Laufsport

Triathleten

Es muss ja nicht gleich ein Ironman sein, …

Triathlon ist ein sehr abwechslungsreicher Sport, schwimmen, laufen und Fahrrad fahren kann eigentlich jeder … In dem Spruch: „Triathleten können nichts richtig“ steckt schon ein Fünkchen Wahrheit. Die Herausforderung besteht nämlich darin, verschiedene Sportarten miteinander zu verbinden. Genau das macht den Reiz aus, Triathlon zu bestreiten. Es muß ja nicht gleich ein Iroman sein, die Sprintdistanz (500m Swim – 20km Bike – 5km Run) schafft man ja auch als Läufer.

Saisonstart der Triathleten

Der (Sommer)Trainingsstart des Tri Team ETuS beginnt traditionell mit der Umstellung auf die Sommerzeit.

Wir haben folgende Aktivitäten in 2022 geplant:

  • (gemeinsames) Triathlon Training am Dienstag und Samstag
  • Teilnahmen an Triathlon – Wettkämpfe in der näheren Umgebung
  • 2 x einen DiY – Triathlon (Schwimmen + Rad fahren + Laufwettkampf)
  • Highlight 2022: Teilnahme am Ironman 70.3 in Dresden
  • Teilnahme an RTF in der Umgebung

Zielgruppe:

Das Training richtet sich - neben den Triathleten des ETuS - auch an Läufer, die einfach Rad fahren wollen oder mal Triathlon-Luft “schnuppern“ möchten. Das Lauftraining wird natürlich auch in der ETuS Laufabteilung angeboten.

Die „Dresden-Starter“ können vor und/oder nach dem Triathlon-Training noch eine „Extra-Schicht“ einlegen und sich über die bestehende WhatsApp-Gruppe verabreden.

Training:

Dienstag um 18:30 Uhr:                Schwerpunkt Rad & Schwimmen, aber auch Koppeleinheiten

Beispiele: Radfahren in der Umgebung (35-50km) – mit dem Rad zum Freibad Steinfurt, dort schwimmen und wieder zurück – Koppeltraining: 6km Rad – 2km Laufen (3 x)

Samstag um 10 Uhr:       Schwerpunkt Rad fahren, Teilnahme an RTF

Tagesaktuelle Infos zum Training gibt es über die vorhandene WhatsApp-Gruppe (einfach an die Trainer wenden). Hier besteht auch die Möglichkeit sich individuell zu verabreden.

Info Schwimmen:

Im Winter haben wir jeden Dienstag gemeinsam im Hallenbad geschwommen. Für den Sommer wird es – zunächst – keinen (festen) Termin geben. Im April/Mai wird noch im Hallenbad geschwommen.  Hier hat sich der Freitag etabliert, jeder zu seiner individuellen Zeit.

Wir werden im Rahmen des Dienstags Training auch wieder im Freibad schwimmen. Sobald die Seen ausreichend warm sind, wird ein Freiwasserschwimmen angeboten, vermutlich Sonntag am Nachmittag/Abend.

 

Bei Rückfragen einfach an die Trainer wenden

Klaus & Thomas