Eisenbahner Turn- und Sportverein Rheine 1928 e.V.

Willkommen auf unseren Internetseiten

Gegründet 1928 als Reichsbahn Turn- und Sportverein e.V.. Nach dem 2. Weltkrieg wurde er umbenannt in Eisenbahner Turn- und Sportverein. Er erhielt eine eigene Turnhalle, die 1978 erstellt wurde. Neben der Turnhalle wurden im Kellergeschoss ein Jugend- und Gymnastikraum und eine Kegelbahn eingerichtet. 10 Jahre später wurde eine zweite Sportanlage mit 6 Tennisplätzen und einem Clubhaus am Rodelweg erstellt und inzwischen durch eine Beach-Volleyballanlage erweitert.

Hier finden Sie alle Informationen über unser Sportangebot - für weitere Fragen steht Ihnen unser Büro oder natürlich die Vorstandskollegen, Abteilungs- und Übungsleiter/Trainer gerne zur Verfügung.

CORONA - ETuS Sportbetrieb

Lieber Sportler/-innen, liebe Eltern und Kinder,


zuerst einmal wünschen wir allen ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2022.

 

Wir sind ab dem 10.01.2022 wieder mit unserem Sportangebot gestartet.

 

Auf jeden Fall gelten folgende Regeln nach der aktuell gültigen Verfügung in NRW:

 

INDOOR-SPORT: Hier gilt die 2G PLUS-Regel. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss auch von geboosterten Personen vorgezeigt werden. Ab Donnerstag, dem 13.01.2022 entfällt laut Verodnung des Landes NRW zwar die Testpflicht für geboosterte Personen, der Vorstand des ETuS empfiehlt allen begoosterten Sportlern sich trotzdem testen zu lassen, somit sind alle auf der sicheren Seite. Es geht ja um unser aller Gesundheit.

OUTDOOR-SPORT: Hier gilt die bereits bekannte 2G-Regelung.

KINDER: Kinder vor Schuleintritt sind von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen. Schulkinder gelten bis einschließlich 15 Jahren als getestet und sind Geimpften gleichgestellt. Ältere Schulkinder gelten als getestet, wenn sie einen Schulausweis vorzeigen.

 

Weiterhin Bestand haben alle anderen Regeln:

 

* NACHVERFOLGUNG mit Luca App oder der Liste

* Maskenpflicht auf Parkplätzen, vor den Hallen, auf den Vereins- und Schulgeländen, auf dem Weg in die Halle und raus.

* LÜFTEN ist absolute Pflicht

* Abstand halten vor allem in Umkleiden und Duschen

* keine Vermischungen der verschiedenen Trainigsgruppe.

Wie in den letzten Monaten schon: die eine Gruppe geht etwas früher, die nachfolgende Gruppe kommt etwas später.

 

Wir wünschen allen einen guten Start in das neue Sport-Jahr und bitte bleibt gesund.

 

Für den Vorstand des ETuS Rheine

Manfred Pahlen, Andrea Stienemann, Georg Körte, Michael Havers und Frank Schmitz

ETuS News

ETuS Rheine 1928 e.V.

Unsere Abteilungen